Startseite » ISO 25550: Schaffen Sie einen neuen Standard!

ISO 25550: Schaffen Sie einen neuen Standard!

Arbeitnehmer unterschiedlichen Alters bei der Arbeit
Anfang des Jahres wurde die ISO-Norm 25550 „alternde Gesellschaften“ veröffentlicht. In unserem Beitrag „DIN ISO 25550: Allgemeine Anforderungen und Leitlinien für eine altersgerechte Belegschaft“ hatten wir bereits darüber berichtet. Dieser internationale Standard schafft ein altersgerechtes Arbeitsumfeld und entsprechende Arbeitsbedingungen, die für die Anforderungen von Mitarbeitern in späteren Berufsphasen geeignet sind.
Er baut auf wesentlichen Säulen auf:
 
  • Eine altersgerechte Organisationskultur und Führung
  • spezifische altersgerechte Praktiken in Bezug auf die Arbeitsgestaltung
  • Gesundheitsmanagement
  • Wissensmanagement
  • die individuelle Entwicklung
  • Möglichkeiten der Weiterbeschäftigung sowie der Übergang in den Ruhestand
  • Kranken- und Rentenversicherung

 

Durch die attraktiven Bedingungen der Leitlinien können wertvolle Fachkräfte erhalten bleiben und erfahrene Mitarbeiter über 55 leichter angeworben werden. 
 

Die Lebenserwartung ist in den vergangenen 50 Jahren um 10 Jahre gestiegen [Statista]. Viele Arbeitnehmer sind noch bis ins hohe Alter gesund und leistungsfähig. Die Schaffung von Möglichkeiten für sinnvolle, produktive, mehrstufige und mehrdimensionale Karrieren ist eine große Chance für die Einbindung von Arbeitnehmern über Generationen hinweg.

Proaktive Organisationen fördern ältere Arbeitnehmer, indem sie ihre Karrieremodelle erweitern, neue Entwicklungspfade ermöglichen und Arbeitsplätze schaffen, die den Mitarbeitern gerecht werden. Dies kann die aktive Beteiligung älterer Arbeitnehmer fördern und den Ruf und das Image des Unternehmens in der Gesellschaft verbessern.
Die Anwendung der ISO-Norm 25550 kann dazu beitragen, eine starke, generationenübergreifende Belegschaft aufzubauen und das Risiko der Altersdiskriminierung zu minimieren. Auf diese Weise wird ein ausgewogenerer Arbeitsplatz geschaffen, an dem Erfahrungen ausgetauscht werden und die Harmonie zwischen den Generationen gefördert wird.
 
Durch die Implementierung der Leitlinien im Unternehmen kann ein Wettbewerbsvorteil geschaffen werden. Die Vorteile, erfahrene Arbeitnehmer in der Organisation zu behalten, sind vielfältig:
 
  • Fehlzeiten, Burnout und Fluktuation können verringert werden.
  • Einstellungskosten werden durch den Erhalt der Mitarbeiter gesenkt.
  • Der Arbeitskräftemangel kann gelöst werden.
  • In einer altersgerechten Umgebung können Verletzungen am Arbeitsplatz reduziert werden.
  • Die Wertschätzung älterer Arbeitnehmer kann deren Zugänglichkeit und Motivation steigern, wodurch Innovationen gefördert sowie Mitarbeiterengagement, Bindung und Produktivität erhöht werden.
  • Synergieeffekte durch die Verknüpfung neuer und vorhandener Fähigkeiten der Belegschaft entstehen, die die Produktivität und Innovationsfähigkeit der Organisation steigern können.
  • Wenn die Organisation in Fähigkeiten und Gesundheit für eine altersintegrative Belegschaft investiert, kann eine hohe Kosteneffizienz erreicht werden.
  • Die Einführung der ISO 25550 zur Unterstützung einer altersgerechten Belegschaft wirkt sich positiv auf das Unternehmensimages der Organisation aus.
 
Organisationen können die Anforderungen und Leitlinien auf ihre eigene Rolle und ihren spezifischen Kontext zuschneiden. Wir unterstützen Ihr Unternehmen, unabhängig von Art und Größe, eine altersintegrative Belegschaft zu entwickeln. Mit unseren Dienstleistungen zur effizienten und wirksamen Erfüllung der Kriterien der ISO-Norm 25550 passen wir die Anforderungen individuell an Ihr Unternehmen an.
 
Aus der Norm leiten wir konkrete Unterstützungsangebote ab, die es auch kleineren Unternehmen ermöglichen, die Anforderungen schon mit geringem Aufwand und überschaubaren Kosten zu erfüllen.
 

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Informationsgespräch und ermitteln Sie mit unserer Unterstützung Möglichkeiten, den ISO 25550-Standard auch in Ihrer Organisation zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.